Chronologie eines Stillstandes

Zehn Jahre Planung, drei Stadträtinnen und Stadträte, Berge von Papier, aber nur gerade 500 Meter realisierte Strecke. Das ist die traurige Bilanz des Veloschnellrouten-Projekts in der Stadt Winterthur. Pro Velo fordert deshalb von Baustadträtin Christa Meier einen klaren Strategiewechsel.

Artikel im Velojournal 3-2020

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.